Fenster schliessen globalisierung-online.de

Tipp

Fall Globalisierung

Es werden mehrere Gruppen gebildet. Im Plenum wird ein konkreter Fall z.B. Josephine aus Manila präsentiert (auf der CD zu finden unter: Gegenwelten/ Kinderarbeit/ Josephine) und als Erinnerungsstütze die wichtigsten Fakten noch einmal auf Papier verteilt. Im Anschluss daran setzen sich die Gruppen getrennt voneinander zusammen und analysieren den Fall und ziehen Schlussfolgerungen, bzw. suchen nach Lösungen, die sie dann im Plenum vorstellen. Nach der Vorstellung der Lösungen findet eine gemeinsame Diskussion statt, bei der die Lösungen der Gruppen diskutiert werden.